MURPHY - ZUHAUSE GEFUNDEN

Murphy gehört zu den 15 !!! Welpen, die im September 2016 in dem Dorf unserer englischen Tierschutzkollegin Jayne im Müll gefunden wurden. Die Welpen wurden vermutlich von drei verschiedenen Hündinnen geboren und waren zum Teil noch blind, zwischen einer und drei Wochen alt, kamen also Ende August bis Mitte September zur Welt.

 

Ihre Finderin hat drei der noch blinden und völlig hilflosen Geschöpfe behalten. Die anderen wollte sie am Tag darauf in die Perrera schaffen, was einen qualvollen Tod des Verhungerns bedeutet hätte. Also übernahm Jayne, unser „Engel vor Ort“, die vielen Hündchen und verbrachte einige schlaflose Nächte mit ihnen, bis – dank dem sozialen Netzwerk und unserer guten Vernetzung mit anderen Tierschützern der Region - vier private Pflegestellen zur Aufzucht gefunden waren. Zwei weitere Hunde werden über einen anderen Tierschutz vermittelt.

 

Ein 24/7-Job, der mit viel Emotionen und Sorgen verbunden ist, wie sich leider auch hier zeigte. Die zwei Wurfgeschwister der Kleinen haben leider trotz bester Pflege nicht überlebt, sie waren so schwach und starben. Wir sind so froh, dass Murphy sich zusammen mit seiner Schwester Mirabell ins Leben zurückgekämpft hat.

 

Heute lebt Murphy zusammen mit seiner Schwester Mirabell in Pflege bei einer befreundeten Tierarzthelferin in Murcia, bis wir sie in neue sorgende Hände vermitteln können. Murphy wird ein mittelgroßer Hund und ist Menschen gegenüber freundlich und anhänglich. Er will spielerisch die Welt erforschen, am liebsten zusammen mit Menschen, die sein Vertrauen verdienen. Bis zu seiner Ausreise aus Spanien muss er noch warten, aber wir stellen ihn hier trotzdem schon vor.

 

Da in so jungem Alter die Tests auf Mittelmeerkrankheiten nicht aussagefähig sind, muss ihre neue Familie diese Untersuchungen ausführen lassen, wenn der Hund circa ein Jahr ist. Wir vermitteln den Welpen ausschließlich mit Vor- sowie Nachkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr. Ausführlich beschrieben ist dies auf unserer Homepage unter

 

https://www.newlife4spanishanimals.de/informationen-zur-adoption/.

 

Wenn Sie unseren  „Blacky“ Murphy und vielleicht auch seine Schwester Mirabell bei sich aufnehmen möchten, würde ich mich über Ihre Email freuen.

 

Carolin Kaszemeck

Tel.: 01575-4351476

caro.nl4sa@gmail.com

Notfellchen der Woche

Für den Rüden Bartolo, einen Schäferhund/Collie-Mix bei 34131 Kassel, suchen wir unterstützend für den Verein Tierhilfe A.L.F e.V. dringend ein neues Zuhause. 

Für Manolo und Ruby suchen wir dringend ein Zuhause. Sie werden nur gemeinsam vermittelt.

Der PayPal-Button darf gern gedrückt werden 

zooplus.de

Bei Bestellung über obigen ZOOPLUS-Button erhält NL4SA 4 % des Nettoverkaufserlöses.

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Mit jedem Einkauf über BOOST unterstützen Sie unseren Tierschutz.

Ein einfacher Klick auf den schwarzweißen Button führt direkt zu dem New Life 4 Spanish Animals-Projekt bei BOOST.

Bei über 400 Shops ist bestimmt auch das Richtige für Sie dabei: von Apotheken über Elektronik bis hin zur Deutschen Bahn AG oder Busunternehmen.

Gynny GmbH

Hier können Sie durch Ihren Einkauf NL4SA helfen mit einem Klick: http://www.gynny.de/projekte/1149

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Gisela Heine & Sandra Perrey