ROMEO

Romeo, oh Romeo, wherefore art thou Romeo?

 

Warum also ist dies Romeo? Vermutlich, weil dieser kleine Rüde ein Herzensbrecher ist, wenn er einen mit seinen schönen treuen Augen und seinem leichten, typisch spanischen Unterbiss ansieht…

 

Der kleine Mann wurde ganz allein in Fuente Alamo aufgefunden und zu unserer Tierarztpraxis gebracht. Man wartete (wieder einmal) darauf, dass sich der Besitzer meldet – wieder einmal vergebens. Auch dieser Hund ist einer von vielen traurigen, die einfach ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen werden.

 

Der kleine Mann ist geschätzt etwa dreieinhalb Jahre alt, wirkt aber sowohl aufgrund seines Aussehens wie auch seines verspielten Charakters wie ein Hunde-Teenie.

 

Er ist negativ auf sämtliche Mittelmeerkrankheiten getestet und wurde von Jayne aufgenommen und in ihre Familie integriert.

 

Klein Romeo ist ein absolut fröhlicher Hund. Er liebt es, durch Jaynes Wohnzimmer und über das riesige Sofa zu flitzen, um danach im Galopp in den Garten zu rasen und dort seine Runden zu drehen. Er liebt Jaynes Benjamin, doch er wird von dem sanften Riesen ignoriert. Dennoch wirft er sich immer wieder in Bens Weg – auf dem Rücken, stets in der Hoffnung, dass Ben sich endlich einmal mit ihm beschäftigt! Vielleicht klappt es ja doch noch eines Tages…

 

Am Abend, wenn er müde von seinem ‚Tagewerk‘ ist, liebt er die Streicheleinheiten seiner Pflegeeltern auf dem Sofa.

Romeo ist toll, sobald er ins Auto kommt, verhält er sich vorbildlich.  An der Leine zeigt er noch deutliche Schwächen. Jayne meint, er habe angeleint einfach Angst davor, er würde wieder ausgesetzt… An Katzen ist er gewöhnt.

 

Der kleine Mann bleibt bis zu seiner Vermittlung in Spanien.

 

Unter folgendem Link können Sie die Modalitäten zur Vermittlung einsehen:

 

https://www.newlife4spanishanimals.de/informationen-zur-adoption/

 

Wenn Sie sich für ‚Romeo, oh Romeo‘ interessieren, kontaktieren Sie mich. Ich warte auf Ihre Mail!

 

Sandra Perrey

animals.peace12@web.de

 

REGISTRIEREN SIE BITTE IHR TIER BEI TASSO E.V. UND HALTEN SIE IHRE DATEN AKTUELL-

Click And Follow Us

FACEBOOK
INSTAGRAM

Notfellchen der Woche:

Tommy

Wir suchen dringend ein neues Zuhause für unseren hübschen Tommy. Der Kater wurde vermutlich im Herbst 2011 in Spanien geboren. Eine Wohnung oder Haus mit Freigang wäre wünschenswert. Er hat viel Energie und ein sozialer Katerfreund zum Spielen wäre von Vorteil.

zooplus.de

Bei Bestellung über obigen ZOOPLUS-Button erhält NL4SA 4 % des Nettoverkaufserlöses.


Mit jedem Einkauf über WeCanHelp (ehemals BOOST) unterstützen Sie unseren Tierschutz.

Ein einfacher Klick auf den Button führt direkt zu dem New Life 4 Spanish Animals-Projekt bei WeCanHelp.

Bei über 1700 Shops ist bestimmt auch das Richtige für Sie dabei: von Apotheken über Elektronik bis hin zur Deutschen Bahn AG oder Busunternehmen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Gisela Heine & Sandra Perrey