Die Gesundheit unserer Tiere

 

… hat für uns oberste Priorität! Dies gilt für die Versorgung der Tiere bis zu ihrer Vermittlung wie auch für unseren Kontakt mit den Interessenten, denen wir stets Transparenz in Sachen Gesundheit der Tiere garantieren. Dies ist seit jeher ein elementarer Teil der Philosophie von New Life 4 Spanish Animals.

 

Sämtliche Tiere werden nach ihrer Aufnahme durch uns umfassend tierärztlich untersucht. Zu dieser Untersuchung gehören die obligatorischen Impfungen, altersgemäße Kastration, das Einsetzen eines Chips sowie Tests auf chronische bzw. ansteckende Krankheiten. Diese umfassen bei den Katzen die Testung auf FIV („Katzenaids“) und FelV (Leukose bzw. Katzenleukämie) und bei Hunden die Testung auf Mittelmeerkrankheiten (Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose u.a.). Dies sind die selbstverständlichen Grundlagen, aus denen sich auch anteilig die Schutzgebühr zusammensetzt. Darüber hinaus werden die Tiere natürlich individuell ihren Bedürfnissen gemäß behandelt.

 

Vor der Ausreise der Tiere werden diese noch einmal dem Tierarzt vorgestellt. Falls dieser Bedenken hat, wird der Ausreisetermin verschoben, denn wir lassen die Tiere nur dann transportieren, wenn deren gesundheitlicher Zustand dies eindeutig zulässt. Dahingehend bitten wir in Ihrem und dem Sinne der Tiere um Verständnis.

 

Da uns die Gesundheit unserer Tiere auch nach ihrer Vermittlung am Herzen liegt, sind wir Mitglied im renommierten deutschen Verein Parasitus Ex e.V., dem Verein zur Grundlagenforschung von Infektionskrankheiten bei Tieren: http://www.parasitosen.de

 

Die Adoptanten unserer Hunde bekommen über diese Mitgliedschaft einen Rabatt in Höhe von 20 Prozent, wenn sie ihre Tiere nach einigen Monaten der Eingewöhnung auf diese Mittelmeerkrankheiten nachtesten lassen.

 

Dies empfehlen wir ohnehin bei Hunden, die das erste Lebensjahr noch nicht vollendet haben, da Tests bis zu diesem Alter noch nicht völlig aussagekräftig sind. Darüber hinaus ist dies auch bei Hunden zu empfehlen, bei denen Sie als Halter plötzlich Müdigkeit, Fressunlust, Schuppen und Juckreiz oder Ähnliches – atypisch für Ihren Hund - feststellen.

Notfellchen der Woche

Für die Hündin Newbe, ein reinrassiger Schäferhund, bei 48268 Greven, suchen wir DRINGEND ein neues Zuhause. Gerne in Einzelhaltung oder zu einem netten Rüden passenden Alters:

Für den Rüden Bartolo, einen Schäferhund/Collie-Mix bei 34131 Kassel, suchen wir unterstützend für den Verein Tierhilfe A.L.F e.V. dringend ein neues Zuhause. 

Für Flori und Lea suchen wir immernoch hoffnugsvoll ein wunderschönes Zuhause. Sie werden nur gemeinsam vermittelt.

Booking.com

Flüge, Hotels, Mietwagen und Pauschalreisen über Booking.com ohne Mehrkosten buchen - unserem Tierschutz wird dann eine Provision gutgeschrieben

Der PayPal-Button darf gern gedrückt werden 

zooplus.de

Bei Bestellung über obigen ZOOPLUS-Button erhält NL4SA 4 % des Nettoverkaufserlöses.

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Mit jedem Einkauf über BOOST unterstützen Sie unseren Tierschutz.

Ein einfacher Klick auf den schwarzweißen Button führt direkt zu dem New Life 4 Spanish Animals-Projekt bei BOOST.

Bei über 400 Shops ist bestimmt auch das Richtige für Sie dabei: von Apotheken über Elektronik bis hin zur Deutschen Bahn AG oder Busunternehmen.

Gynny GmbH

Hier können Sie durch Ihren Einkauf NL4SA helfen mit einem Klick: http://www.gynny.de/projekte/1149

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Gisela Heine & Sandra Perrey