Liebe New Life-Mitglieder, Unterstützer und Freunde,

 

Weihnachten und der Jahreswechsel sind traditionell Anlass, herzlich Danke zu sagen, das Jahr Revue passieren zu lassen und Hoffnungen für 2018 zu entwickeln...

 

2017 – ein Jahr mit vielen Höhen und Tiefen, die unsere Jayne in Spanien und das kleine Team von New Life 4 Spanish Animals oft an die Grenzen der Belastbarkeit gebracht haben.

 

Es fanden 56 Katzen und 16 Hunde ein Zuhause in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Belgien, drei weitere Tiere sind bereits vermittelt und für die Reise nach Deutschland im Januar bereit.

 

Aber in keinem Jahr zuvor gab es so viele krank und/oder verletzt aufgefundene Tiere, deren Rettung einen so immensen seelischen und auch finanziellen Druck erzeugte – und wir haben leider einige Tiere trotz bester Betreuung verloren. Und diese Verluste, wie der Tod unseres Hundes Benjamins am 22.12.2017,bedrücken uns sehr.

 

Es war ein extrem arbeitsreiches Jahr. Der große Katzennotfall im Februar, hergerufen durch den Tod eines Briten in Spanien und dessen fast 20 Katzen, lastet immer noch auf uns. Viele dieser zumeist älteren Tiere sind immer noch in der Pflegestelle und wir hoffen so sehr, dass die eine oder andere Katze 2018 ein Zuhause finden wird.

 

Eure Unterstützung, sei es mit aufmunternden Worten und Zuspruch oder mit Geld, hat uns gerade in diesem schwierigen Jahr geholfen weiterzumachen.

Nur durch die Facebook-Auktionen war es zum Beispiel möglich, die Operationskosten für die verletzten Hunde Murphy und Samson sowie unsere tapfere Katze Jess, die in Spanien schwer misshandelt wurde, zu decken.

Die New Life – Community hat es gemeinsam geschafft!

 

Ein großer Dank gilt den Unterstützern, die sich auch in diesem Jahr für die Kleinsten eingesetzt haben.

Das schon traditionelle „Sommerfest im New-Life-Katzenkindergarten“ half uns sehr, die ausgesetzten Kitten durch die ersten harten Wochen zu bringen. Eure Spenden und Patenschaften für einzelne Kätzchen, das Interesse am Gedeihen der Kleinen und die gemeinsame Freude über deren Entwicklung sowie erfolgreiche Vermittlungen waren uns ein Ansporn.

 

Ein kleiner virtueller Weihnachtsmarkt im Dezember war ein großer Erfolg, auch dafür sagen wir Dank.

 

Höhepunkt unsere Vereinsarbeit war unsere erste Mitgliederversammlung am 22.7.2017 in Velbert. Dort gab es für viele von uns zum ersten Mal eine Gelegenheit zum persönlichen Kennenlernen.

 

Unser Verein zählt nun 36 Mitglieder, wir wachsen und freuen uns auf weitere Tierfreunde, die sich für New Life 4 Spanish Animals einsetzen oder sogar aktiv im Team mitwirken möchten.

Wir hoffen, auf unserer 2018er Mitgliederversammlung im November 2018 viele von Euch zu treffen.

 

Unsere Schirmherrin, die Schauspielerin Jasna Fritzi Bauer, wird uns nach Kräften zur Seite stehen. Wir sind von ihrem Engagement für unseren Verein begeistert und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

 

Wir wünschen Euch und Euren zwei-, drei- und vierbeinigen Familienangehörigen ein glückliches und gesundes neues Jahr.

In der Hoffnung, dass 2018 mehr Frieden, Glück und Gesundheit für Mensch und Tier bringen wird, sagen wir noch einmal herzlichen Dank für Eure so großzügige Unterstützung.

 

Das Team von New Life 4 Spanish Animals e.V.

Für Benjamin

 

Wir haben Dich verloren. Du warst ein ganz besonderer Hund, hast viele Menschen berührt und glücklich gemacht.

Seit Deiner Rettung am 8. März 2016 hast Du Dich Tag für Tag ins Leben zurückgekämpft. Dein Lebenswille war ungebrochen, all das Grausame, was Dir die Menschen in Deinem ersten Leben als Farmhund angetan haben, hast Du verziehen und so viel Liebe gegeben - aber letztlich hat Deine unheilbare Krankheit gesiegt.

Wir danken Deinen Paten, die Dir ein so schönes behütetes Leben ermöglicht haben.

R.I.P. Benji, wir weinen um Dich und werden Dich nicht vergessen.

© Reinhard Werner

Breaking News:

 

New Life 4 Spanish Animals e.V. hat nun eine prominente Stimme

 

Welcome, Jasna Fritzi Bauer!

 

New Life 4 Spanish Animals e.V. begrüßt dich und dankt dir für deine Unterstützung,

Wir freuen uns uns sehr über deine Zusage, unseren Verein als Schirmherrin zu vertreten und so unseren kleinen Tierschutz bekannter zu machen.

 

Hier geht es zu Jasnas Vita und zu ihrer eigenen Erfahrung, wie es ist, einen spanischen Hund zu adoptieren.

 

Unsere Bente ist nun seit 2010 bei Jasna, begleitet sie bei ihren Bühnenengagements und Dreharbeiten – und spielt sogar in Stücken mit.

 

 

 

Paten und Sponsoren für unseren nahezu blinden Pippo gesucht

Unser zauberhafter Pippo

 

ist krank …

 

Pippo ist ein wunderschöner einjähriger Junghund, der im Januar 2017 mit etwa vier Wochen vor Jaynes Haustür abgeladen wurde. Pippo hat uns von Anfang an wegen seines wunderschönen Äußeren gefangen genommen, aber recht schnell zeigte sich, dass Pippo nicht wie andere Welpen war. Jayne bemerkte dies gleich, fragte unsere Tierärztin, aber diese schob sämtliches unübliches Verhalten darauf, dass Pippo eben noch so jung und ein groß gewachsener Welpe war.

 

Dann die erste Hiobsbotschaft durch Freundin Debbie, die viele unserer Hunde in ihrer Pension hat: Pippo kann nicht sehen. Das erklärte plötzlich so einiges und man richtete sich darauf ein, Pippo seiner Sehunfähigkeit gemäß zu behandeln. Vieles wurde plötzlich klarer und einfacher und wir waren zunächst beruhigt. Dann plötzlich wieder ein Hoffnungsfunke: Irgendwie schien Pippo doch zumindest Schatten oder Bewegungen zu sehen – oder etwas in der Ferne.

 

Dies gab Hoffnung und aufgrund seines Alters sollte Pippo geholfen werden. Wir erkundigten uns bei Tierschutzorganisationen in der Region und man empfahl uns eine hervorragende Augenspezialistin in einer Tierklinik bei Alicante. Der Besuch dort war für Jayne und uns mit großen Erwartungen verbunden und wir hofften, dem jungen Hund könne dort endlich geholfen werden.

 

Allerdings kam alles anders. Nach den ersten augenärztlichen Untersuchungen wurde ein Neurologe als Fachkollege hinzugezogen. Seine Diagnose war niederschmetternd: Pippos Beeinträchtigung der Sehkraft ist keine organische Sache, die durch Medikamente oder eine Operation behoben werden kann. Vielmehr scheint sie an einem Problem im Gehirn zu liegen, sodass es kaum Hoffnung auf Verbesserung oder gar Heilung gibt, im Gegenteil.

 

Unser wunderschöner kleiner Kerl, der ausgewachsen sicherlich einmal ähnlich wie unser lieber Benjamin wird, kann nicht vermittelt werden. Viel zu unberechenbar ist das, was in Pippos Kopf sitzt.

 

Dies macht Pippo in Stresssituationen aggressiv und führt dazu, dass sein Verhalten nicht berechenbar ist. Dennoch ist er normalerweise ein so liebenswerter Hund, der es einfach verdient, sein Leben so gut wie möglich zu führen. Wir geben den Hund nicht auf, solange Pippo fröhlich ist, keine Schmerzen hat und sich arrangiert, soll es so sein.

 

In Debbies Pension und mit den anderen Hunden fühlt Pippo sich wohl und geborgen. Debbies Stimme ist für ihn beruhigend und er ist fast wie die anderen.

 

Hier ein aktuelles Video aus der Hundepension: 

https://youtu.be/Lbwn-lxud1E

 

Wir wollen diesem wunderbaren Hund seine Versorgung und Wohlfühloase sichern. Dafür brauchen wir Paten, Sponsoren und Helfer, die uns darin unterstützen, dass klein Pippo in Debbies Obhut bleiben kann.

 

Da Pippo natürlich mehr Arbeit macht als ein gesunder Hund, möchten wir Debbie gern einen Euro auf den üblichen Tagessatz zahlen. Somit liegen wir pro Kalendermonat bei 150 Euro, gerechnet aufs Jahr sind das 1800 Euro. Dieses Geld haben wir nicht, aber Alternativen zu dieser guten Unterbringung gibt es nicht. Pippo hat dort sein Leben, er kennt viele Artgenossen und fühlt sich wohl.

 

Wir haben einen separaten „Pippo-Fond“ eingerichtet und freuen uns auf Teilpatenschaften für den Hund oder auf einzelne Spenden, damit Pippo ein gutes, artgerechtes Leben hat.

 

Bitte geben Sie bei Ihren Überweisungen als Betreff „Pippo“ an.

 

Bankverbindung:

New Life 4 Spanish Animals

IBAN : DE04251900010734131800

BIC:    VOHADE2H

Hannoversche Volksbank eG

 

PayPal: nl4sa@web.de

Wir möchten hier nochmals etwas PR für unsere Unterstützer Ruff Stuff machen. Die Band hat nun auch eine eigene Homepage http://www.ruffstuff-rocks.de/.

 

Und zur Erinnerung: mit dem Kauf der CD unterstützt Ihr auch New Life 4 Spanish Animals. DENN: 3 EUR pro verkaufter CD gehen an unseren kleinen Tierschutz in Spanien. Der Preis der CD ist 8 Euro, Versand in Deutschland 1,55 EUR, ins Ausland 3,55 EUR (Porto und Verpackung --> stabile Luftpolstertasche).

Danke an die Jungs von RUFF STUFF und die Mädels im Hintergrund, die diese Aktion möglich machen. Infos hier: https://www.facebook.com/ruffstuff.rocks?ref=ts&fref=ts-. Bei Interesse am Kauf von einer oder auch mehreren CDs bitte eine Mail an animals.peace1@yahoo. Ihr bekommt dann die Bankverbindung mitgeteilt und bei Geldeingang postwendend die CD(s) zugeschickt.

 

Unter http://www.vergleichs-berichte.de findet man u.a. auch passende Tierhalter-Haftpflichtversicherungen, die für Hunde in den meisten Bundesländern gesetzlich vorgeschrieben sind, sowie Hundekrankenversicherungen.

Notfellchen der Woche

Podenco Ozzy mag sogar Katzen. Er ist 2,5 Jahre jung und sucht schon so lange ein Zuhause. 

Für Rosie und Blanco suchen wir immernoch hoffnungsvoll ein wunderschönes Zuhause. Sie werden nur gemeinsam vermittelt.

REGISTRIEREN SIE BITTE IHR TIER BEI TASSO E.V. UND HALTEN SIE IHRE DATEN AKTUELL-

Click And Follow Us

FACEBOOK
INSTAGRAM

zooplus.de

Bei Bestellung über obigen ZOOPLUS-Button erhält NL4SA 4 % des Nettoverkaufserlöses.

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Mit jedem Einkauf über WeCanHelp (ehemals BOOST) unterstützen Sie unseren Tierschutz.

Ein einfacher Klick auf den Button führt direkt zu dem New Life 4 Spanish Animals-Projekt bei WeCanHelp.

Bei über 1700 Shops ist bestimmt auch das Richtige für Sie dabei: von Apotheken über Elektronik bis hin zur Deutschen Bahn AG oder Busunternehmen.

 

Gynny GmbH

Hier können Sie durch Ihren Einkauf NL4SA helfen mit einem Klick: http://www.gynny.de/projekte/1149

NEU: 

GLADIATOR PLUS AG in Fulda -

handgefertigte Nahrungsergänzungmittel für Ihre Hnde, Katzen und Pferde.

Gute Konditionen für den Tierschutz, von denen auch Sie profitieren.

Bitte sprechen Sie uns an: animals.peace1@yahoo.de

 

Praemie Tierschutz-Shop

NEU:

New Life 4 Spanish Animals e.V. ist auch beim Tierschutz-Shop registriert. 

Dort können Sie direkt für uns einkaufen. Unsere Tiere und wir profitieren dabei doppelt: es gibt hochwertiges Futter, das dann KOSTENLOS nach Spanien geliefert wird UND es gibt eine Prämie als Gutschrift.

Über diesen Button kommen Sie zum Tierschutz-Shop und können dann New Life 4 Spanish Animals e.V. unter den 500 registrierten Vereinen finden.

Alternativ nutzen Sie bitte den Link zu unserer Wunschliste unter 

https://www.newlife4spanishanimals.de/wie-können-sie-helfen/partnerprogramme/

Fragen dazu bitte an: animals.peace1@yahoo.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Gisela Heine & Sandra Perrey