Wir sorgen uns um George - einen jungen Hund, der von einer englischen Tierschützerin von der Straße gerettet und aufgepäppelt wurde. George hat sich in der Pflegestelle wunderbar entwickelt, ein freundlicher, schmusiger Kerl.

 

Er konnte am 12.9.2016 nur durch eine komplizierte OP gerettet werden. George hatte einen Fremdkörper aufgenommen, der Teile des Magens und des Darms blockierte.

 

800 EUR beträgt die Tierarztrechnung - wer möchte ein wenig bei dem Begleichen helfen?

 

Unsere Freundin Alison Ferrari ist die Empfängerin der Zuwendung, sie wird jeden Cent ordnungsgemäß weiterleiten. Ihr PayPal ist: keysafespain@aol.com

 

Rückfragen gern an mich, Gisela Heine, animals.peace1@yahoo.de

2016 ist das Jahr der Schwarzen und Schwarzweißen. Unsere beiden "Black'n Whites" Percy, Janna und der samtschwarze Blackberry (von links oben im Uhrzeigersinn) hatten bisher noch keine einzige Anfrage. Sie und weitere Kitten sind alle ausreisebereit:

 

https://www.newlife4spanishanimals.de/wir-suchen-ein-zuhause/katzen/kitten/

 

schaut doch mal vorbei.

Rory - unser Bär in Spanien in Not

 

Wir suchen dringend ein neues Zuhause für unseren Grandpa Rory. Er ist ein Sibirian Husky-Schäferhund-Mix, geboren Anfang 2005, also nun gute 11 Jahre alt. Von einigen altersgemäßen kleineren Zipperlein geplagt, aber ansonsten gesund.

 

 

Liebe Unterstützer unseres Tierschutzes, liebe "Newlifer",

 

es gibt gute Neuigkeiten. Wir haben es endlich geschafft und uns erfolgreich durch den deutschen Behördendschungel gekämpft. Ein paar Spatzen haben es ja schon von den Dächern gepfiffen, aber nun ist es amtlich: Aus dem seit 2008 tätigen „Privaten Tierschutz Spanien New Life 4 Spanish Animals“ ist am 19. Mai 2016  der beim Amtsgericht  in 31653 Stadthagen eingetragene Verein „New Life 4 Spanish Animals e.V.“ geworden.

 

Durch die Vereinsgründung wurde unsere Tierschutzarbeit auf eine bessere rechtliche Grundlage gestellt. Es haben sich einige formale Dinge geändert, aber wir sind dieselben geblieben. Unser Credo ist es, den bedürftigen Tieren in Spanien und auch in Deutschland nach besten Kräften zu helfen – dafür engagieren wir uns und geben unser Bestes.

 

Unser neues altes Team stellt sich auf der Seite „Wir über uns“ vor.

 

Somit können Sie von nun an Mitglied unseres Vereins werden! Auf der Internetseite sind unsere Satzung sowie der Mitgliedsantrag hinterlegt, beide Dokumente lassen sich einfach herunterladen. Wir freuen uns nun auf zahlreiche Anträge, denn nur mit Ihrer Unterstützung können wir unsere Ziele erreichen.

 

Wir haben auch eine neue Bankverbindung, das bisherige PayPal-Konto und die bei den anderen Spenden- und Einkaufsportalen hinterlegten Daten sind bereits angepasst.

Gern nehmen wir auch Ihre Hilfsangebote an, bei der Vereinsarbeit und organisatorischen Dingen tätig zu werden. Vielleicht schlummern ja in Ihnen Talente, die Sie gern in der einen oder anderen Form einbringen möchten? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf, entweder über das Kontaktformular oder per Mail an gisela.heine@newlife4spanishanimals.de - wir würden uns sehr freuen.

 

Wir sagen DANKE für die bisherige Hilfe und hoffen, weiter auf Sie bauen zu können.

Ihr Team von New Life 4 Spanish Animals

Am 30. August 2016 wurde die Auktion "Ein Sommermärchen für hilfebedürftige Tiere" offiziell beendet - mit einem Ergebnis, das wir in unseren kühnsten Träumen nicht erwartet hatten: 10.616,56 EUR :)

 

Unser herzlicher Dank geht an alle Spender und Käufer und vor allem an die "Macher" der Auktion, das fantastische AUTSCH -Team.

Mädels, Ihr seid wirklich unschlagbar, Euer Organisationstalent, die Hilfe, die nächtelangen Arbeiten an Euren PCs und nicht zu vergessen Euer Witz und Humor – das alles zusammengenommen hat die Auktion zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht.

 

Diese Summe hilft uns so sehr bei der Versorgung der Tiere. Wir werden darüber berichten, wie wir das Geld für dringend benötigte Ausstattung und Projekte investieren. Im Moment sind wir einfach nur erschöpft und glücklich.

DANKE an Euch alle, Ihr habt diesen Erfolg möglich gemacht :)

Liebe Sommerfest-Teilnehmer, Unterstützer und Freunde!

 

Das Fest ist nun für dieses Jahr vorbei, und wie Sid, Tas, Figaro und Jazzy (von vorn nach hinten) möchten auch wir Menschen von New Life - stellvertretend für alle Kitten und Jayne - euch von Herzen danken! Es waren für Jayne wirklich schwierige Monate, die wir ohne eure Unterstützung kaum hätten finanziell stemmen können. Aber wir haben auch viele happy ends erlebt und sind deshalb doch recht glücklich, dass die Versorgung der vielen Katzenkinder gesundheitlich, futtertechnisch und auch mental gelungen ist.

 

Der Stand der kompletten Spenden am 31.8.2016 beträgt 2665,01 Euro! :) Und damit nicht genug - es gibt noch zwei Nachzügler, sodass wir in den nächsten Tagen noch einmal aktualisieren müssen!

 

In Kürze: Ihr seid wunderbar - danke, thank you, gracias.

Der Kittengarden und New Life 4 Spanish Animals

Update 1.9.2016

Benjamin kann entspannt in die Zukunft schauen, denn die Entscheidung ist gefallen: er darf für immer in seiner Pflegefamilie in Spanien bleiben.

 

Benjamin hat bereits drei liebe Patentanten, die regelmäßig spenden. Ganz herzlich danke dafür, liebe Annegret, Marianne und Stefanie. Über weitere Paten würden wir uns freuen, denn Benjis Spezialfutter allein kostet pro Monat eine beträchtliche Summe.

 

Benjamins Freund Hector sucht nach wie vor ein Zuhause http://www.newlife4spanishanimals.de/wir-suchen-ein-zuhause/hunde/hector/, gern zu einem souveränen, freundlichen Ersthund hinzu, aber in jedem Fall ein Platz mit Garten. Seine künftigen Leute sollten efahrene Hundehalter sein.

Zweite Auflage in Planung! 

 

Liebe NL4SA-Familie,

 

der Verkauf unserer New-Life-Tassen war ein voller Erfolg. Nach wenigen Monaten waren sämtliche Tassen vergriffen und wir erhielten immer wieder Anfragen. Eine zweite Auflage wird gerade geplant und soll dann in Produktion gehen. Wenn alles gut läuft, sind unsere Tassen ab Herbst wieder erhältlich.

 

Wir halten euch auf dem Laufenden.

 

Das Team von New Life 4 Spanish Animals

Wir möchten hier nochmals etwas PR für unsere Unterstützer Ruff Stuff machen. Die Band hat nun auch eine eigene Homepage http://www.ruffstuff-rocks.de/.

 

Und zur Erinnerung: mit dem Kauf der CD unterstützt Ihr auch New Life 4 Spanish Animals. DENN: 3 EUR pro verkaufter CD gehen an unseren kleinen Tierschutz in Spanien. Der Preis der CD ist 8 Euro, Versand in Deutschland 1,55 EUR, ins Ausland 3,55 EUR (Porto und Verpackung --> stabile Luftpolstertasche).

Danke an die Jungs von RUFF STUFF und die Mädels im Hintergrund, die diese Aktion möglich machen. Infos hier: https://www.facebook.com/ruffstuff.rocks?ref=ts&fref=ts-. Bei Interesse am Kauf von einer oder auch mehreren CDs bitte eine Mail an animals.peace1@yahoo. Ihr bekommt dann die Bankverbindung mitgeteilt und bei Geldeingang postwendend die CD(s) zugeschickt.

 

Unter http://www.vergleichs-berichte.de findet man u.a. auch passende Tierhalter-Haftpflichtversicherungen, die für Hunde in den meisten Bundesländern gesetzlich vorgeschrieben sind, sowie Hundekrankenversicherungen.

Hundemäntel für den Tierschutz

 

 

Super Geschenk-Idee für Tierfreunde und Hundehalter:

 

Die Tierheimhilfe Korschenbroich bietet

 

"Gutscheine für Hundemäntel" in verschiedenen Preisklassen an.

 

http://s345378843.website-start.de/hundem%C3%A4ntel/geschenkgutschein/.

 

Der Verkaufserlös fließt komplett in den Tierschutz. Zum einen kauft die Tierheimhilfe Korschenbroich vom Verkaufserlös neue Nähmaterialien zum Nähen der Tierschutz-Hundemäntel, die kostenlos abgegeben werden, zum anderen erhalten ausgesuchte TS-Orgas, mit denen die Tierheimhilfe Korschenbroich zusammenarbeitet, einen prozentualen Anteil des Verkaufserlöses, wenn die Gutscheine über deren Websites bestellt wurden.

Die "Tierheimhilfe Korschenbroich" näht Hundemäntel, die kostenlos an TS-Organisationen und Tierheime abgegeben werden. Seit Januar 2013 sind diese Hundemäntel auch käuflich zu erwerben. Frau Herriger, die Gründerin der Tierheimhilfe Korschenbroich, näht Standard-Modelle als auch Hundemäntel auf Maß. Bei ihr hat jeder Hundehalter die Möglichkeit, seinen eigenen Hundemantel zu kreieren. Der Kunde bestimmt selber, welchen Oberstoff und welchen Unterstoff (Innenseite des Hundemantels) er gerne hätte. Den kreativen Möglichkeiten sind also keine Grenzen gesetzt.

 

Vom Erlös jedes verkauften Hundemantels werden Nähmaterialien für die "kostenlosen Tierheim-Hundemäntel" gekauft. Außerdem geht ein Teil des Verkaufspreises an "New Life 4 Spanish Animals", aber nur, wenn ein Kauf hier über diese HP zustande kommt. Sie können somit nicht nur "New Life 4 Spanish Animals", sondern auch die "Tierheimhilfe Korschenbroich" mit dem Kauf eines Hundemantels unterstützen.

 

Drei Arten von Hundemänteln stehen zur Auswahl: Fleece-, Regen- und Thermo-Hundemäntel. Die Thermo-Hundemäntel unterscheiden sich äußerlich nicht von den Regen-Hundemänteln, sie sind jedoch 1 cm dick wattiert. Da kann der Winter kommen. Es besteht auch die Möglichkeit, den Namen seines Hundes aufsticken zu lassen.

 

Bei Maßanfertigung erhalten Sie eine genaue Anleitung von Frau Herriger, wie Sie Ihren Hund vermessen müssen. Keine Angst, dies ist ganz einfach und sehr genau erklärt. Bei Fragen steht Ihnen Frau Herriger auch telefonisch zur Verfügung.  Weitere Infos finden Sie hier: www.tierheimhilfe-korschenbroich.de/hundemäntel/

 

Wenn Sie an einem dieser Hundemäntel interessiert sind, dann schreiben Sie an unsere Kontaktadresse: annerosereuter@yahoo.de. Wir leiten Ihre Anfrage an Frau Herriger weiter, die sich dann mit Ihnen in Verbindung setzt. Diese erste Kontaktaufnahme ist ganz unverbindlich und verpflichtet nicht zum Kauf. Wichtig: nur wenn der Kontakt über uns zustande kommt, erhalten wir einen Teil des Verkaufserlöses.

Notfellchen der Woche

Percy

Percy ist auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause. Ist ein ganz liebes Kätzchen, spielt gerne

Der PayPal-Button darf gern gedrückt werden 

zooplus.de

Bei Bestellung über obigen ZOOPLUS-Button erhält NL4SA 4 % des Nettoverkaufserlöses.

Gynny GmbH

Hier können Sie durch Ihren Einkauf NL4SA helfen mit einem Klick: http://www.gynny.de/projekte/1149