Über uns

Wir sind eine kleine Gruppe unterschiedlicher Menschen, die etwas ganz Wichtiges, Wunderbares teilen: unsere Liebe zu Tieren. Wir wollen für unsere Tiere die idealen Menschen finden! Dafür engagieren wir uns und geben uns die größte Mühe, alle Aspekte zu berücksichtigen und abzuwägen.

 

DENNOCH: Wir alle sind vollzeitbeschäftigt und kümmern uns um den Tierschutz in unserer Freizeit. Daher die Bitte: Haben Sie Verständnis, wenn Sie nicht gleich Antwort bekommen. Denn eins garantieren wir: Antwort bekommen Sie in jedem Fall.

 

Zudem bitten wir Sie darum, die auf unserer Homepage verfügbaren Kontaktoptionen wie email-Adresse des jeweiligen Vermittlers oder das Kontaktformular zu verwenden. Damit machen Sie uns unsere (Freizeit-)Arbeit einfacher und wir garantieren Ihnen eine baldmögliche Antwort auf Ihre Anfrage.

 

 

Noch ein Hinweis in eigener Sache: Unser Team  hat in den vergangenen Monaten einige Veränderungen durchlaufen und Mitstreiter haben uns verlassen. Sollte also Ihr Ansprechpartner nicht mehr als Vermittler tätig sein, so stehen wir Ihnen natürlich gern zur Seite, bei Fragen mailen Sie bitte an gisela.heine@newlife4spanishanimals.de. Wir freuen uns auch immer, von unseren Schützlingen zu hören und vielleicht sogar Fotos zu bekommen

Jayne mit Tiny Tim und Ted - Sommer 2016

Ich heiße Jayne Ashley-Chase und bin 63 Jahre. Mein Mann und ich sind Briten. Wir leben seit einigen Jahren fest in Spanien in der Nähe von Murcia.

 

Ein Leben ohne Tiere kann ich mir nicht vorstellen. Als wir mit unseren eigenen Katzen für immer nach Spanien zogen und hier mit der grausamen Realität konfrontiert wurden, hätte ich nach 4 Wochen am liebsten wieder meine Koffer gepackt und wäre nach England zurückgegangen. Die vielen toten Tiere am Straßenrand, die herumirrenden halbverhungerten Hunde und kranken Katzen ließen mich keine Nacht ruhig schlafen.

 

So beschloss ich, etwas dagegen zu tun, auch wenn es nur auf einen kleinen Teil dieses großen Landes beschränkt ist. Ich lernte Gleichgesinnte kennen, die ähnlich wie ich dachten und handelten. Durch meinen Kontakt zu Anja bekam ich die Möglichkeit, für viele Katzen und Hunde ein eigenes Zuhause in Deutschland und anderen Ländern zu finden.

 

Ich koordiniere die Pflegestellen in Spanien, kümmere mich um die tierärztliche Versorgung unserer Schützlinge, die Transporte der vermittelten Tiere zum Flughafen und um vieles mehr. Bei uns im Haus leben zahlreiche eigene Hunde und Katzen sowie viele Pflegetiere, vornehmlich Kätzchen. Wir haben vor einigen Monaten das Katzenzimmer im Dachgeschoss unseres Hauses fertiggestellt.

 

Auf unser kleines deutsch-englisches Team bin ich sehr stolz. Und jedes Foto "meiner" Tiere, welches ich aus dem neuen Zuhause von den Familien erhalte, bestärkt mich darin weiterzumachen.

Gisela Heine

Ich heiße Gisela Heine

bin die 1. Vorsitzende des Vereins und verfüge über die Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Nr. 3 und 5 TierschG. zur Verbringung und Vermittlung von Tieren aus dem Ausland.

 

Ich bin 60 Jahre und lebe mit meinem Mann und unseren beiden Katzen (Misica aus Kroatien und Nerito aus der Toskana) in Berlin. Beschäftigt bin ich als Übersetzerin und Referentin bei einer Behörde.

 

Durch eine Flugpatenschaft aus Barcelona entwickelte sich bei mir der Wunsch, mich aktiv in den Tierschutz in Spanien einzubringen.

 

Seit Mitte 2007 vermittele ich gemeinsam mit meinen Mitstreitern Katzen und Hunde. Ich bin sehr stolz darauf, was unser kleines Team in den vergangenen Jahren bewirkt hat, und hoffe, dass wir auch künftig gemeinsam viel bewegen können.

 

Sie erreichen mich unter animals.peace1@yahoo.de oder unter 0151 50159803.

Sandra Müller

Mein Name ist Sandra Müller,

ich bin die 2. Vorsitzende des Vereins.

Geboren wurde ich vor 30 Jahren. Ich bin in der Behindertenhilfe tätig und arbeite nebenher ehrenamtlich im Tierheim Troisdorf. Hauptsächlich mache ich dort die Nachkontrollen für die vermittelten Katzen. Mit meinem Freund und drei Katzen aus Spanien wohne ich in Sankt Augustin bei Bonn.

 

Das erste Mal hatte ich 2009 Kontakt zu New Life 4 Spanish Animals. Nach erfolgreicher Vorkontrolle zog Findus bei uns ein. Schon damals war ich beeindruckt von der Arbeit, die das ganze Team leistet. Nachdem unsere Freigängerdame 2012 spurlos verschwand und Findus nicht alleine sein wollte, nahm ich erneut Kontakt auf. So zog Pepe ein. Nicht mal ein halbes Jahr später hatte die schwarz-weiße Dame Sina unser Herz erobert. Ich freue mich nun, ein Teil von diesem Team zu sein, und weiß, dass wir noch Einiges leisten können.

 

Sie erreichen mich per E-Mail an animals.peace6@gmx.de und telefonisch unter 0176/24926009.

Corinna Günther

Mein Name ist Corinna Günther, ich bin seit Vereinsgründung die Kassenwartin bei New Life 4 Spanish Animals e.V. Inzwischen zähle ich 51 Jahre und lebe mit meiner Tochter, unserem Hund, den drei Katzen, den Landschildkröten, Pferd und Pony in der Nähe von Bad Nenndorf im Schaumburger Land. Die Anzahl der lieben Fellis, die mich bisher begleitet haben, kann ich schon kaum noch zählen, aber ich weiß, dass ich mein Leben niemals ohne Tiere leben möchte, und es ist mir wichtig, auch den Tieren zu helfen, die keine Stimme haben, denen es nicht gut geht und die unsere Hilfe brauchen!

 

Die kleine Betty war der erste Kontakt zu NL4SA. Und das war im Jahr 2011. Seitdem habe ich immer im Kontakt gestanden mit Gisela Heine, und als es darum ging, einen Verein zu gründen, war ich mit dabei. Ich kümmere mich um die Zahlen sowie die Mitgliederverwaltung, und nebenbei beherberge ich auch immer mal einen Hund oder eine Katze, die dann von hier aus weitervermittelt werden.

 

Ein Leben ohne die Tiere kann ich mir eh nicht vorstellen, deshalb wollte ich gerne meine Zeit und Energie auch noch sinnvoll für einen Verein einbringen. Und die Arbeit von NL4SA ist engagiert, korrekt, voller Elan und Energie, nachvollziehbar, und es macht Spaß, dabei zu sein. Deshalb bin ich gerne dabei!!!!!

 

Sie erreichen mich unter der Mail: NL4SA@web.de oder auch auf dem Handy unter 0178 / 2947833. Hier jedoch am liebsten zunächst via Whatsapp oder SMS, da ich beruflich bedingt leider nicht immer gleich ans Telefon gehen kann.

Isolde Aufschläger

Isolde Aufschläger

Ich bin die Schriftführerin des Vereins. 

So, nun soll ich mich vorstellen. Und die größte und schwierigste Hausforderung: Ich soll mich kurz fassen! Das fällt mir echt schwer. Also, ich bin zum 10. Mal 31 geworden, ledig, Ex-Workaholic. Und seit ich denken kann, liebe ich Tiere. Tiere und Kinder, und auch Pflanzen, all jene Geschöpfe, die keine eigene Stimme haben. Mein erster Kater war pechschwarz und hörte auf den Namen „Burschi“, er war in der ganzen Nachbarschaft zu Hause. Er gehörte mir eigentlich nicht, er gehörte allen. Burschi wurde überfahren, aber ich hatte das große Glück, das weltgrößte Glück möchte ich sagen, dass 1984 mein kleiner Maunza geboren wurde, ein Perser-Mix, 7 Kilo schwer. 2008 stolperte Luzi in mein Leben und meine Liebe zu Katzen flammte wieder auf. 2009 gesellte sich Julius hinzu, einäugig und wunderschön, und im April 2012 die kleine Lacey. So kam ich zu New Life 4 Spanish Animals, weil mich das Engagement und das Herzblut der Gruppe begeistert hat und ich so eine Möglichkeit sehe, mich selbst einzubringen.

 

Beruflich bin ich nach einem Exkurs ins Lehrerdasein nun seit Jahren im IT-Bereich bzw. im Maschinenbau für die Getränkeindustrie tätig. Viel trinken ist nicht nur gesund, es sichert auch meinen Arbeitsplatz. Ich liebe Rotwein, Bier (Weißbier) und Pizza. Ich liege gern faul auf der Couch, mache als Hobby Fingernägel, fotografiere, sitze mit meinen Nachbarn draußen und bin trotz oder vielleicht gerade wegen meines Religionslehrer-Studiums nicht unbedingt das, was man Moralapostel nennt. Das bin ich. Iso. Zum 10. Mal 28. Und ich liebe Tiere über alles.

 

Hunde haben Besitzer, Fische haben Zuschauer und Katzen haben Personal.

 

Sie erreichen mich per E-Mail an

Iso-nl4sa@norkom.de

und telefonisch unter Tel. 0171-4727222

Sabine Walcher mit Marley und Kurzzeit-Pflegehund Woody

Mein Name ist Sabine Walcher, ich bin 54 Jahre alt und selbständige Unternehmerin mit einem Relocation-Service. Zuhause bin ich in Stuhr, einer Gemeinde am südwestlichen Stadtrand von Bremen.

 

Im August 2010 bekam ich meinen Marley von New Life 4 Spanish Animals. Marley ist mein erster Hund seit einer halben Ewigkeit, und ich war sehr nervös, ob neben meiner vielen Arbeit genug Zeit bleibt, um ihm ein schönes Leben zu bieten. Schnell stellte sich heraus, dass es zwar gut ist, sich im Vorfeld viele Gedanken zu machen und Situationen zu planen. Aber wenn der Hund dann endlich da ist, stellt man fest, dass alles doch bestens läuft, und man fragt sich, wieso man sich diese Freizeit nicht auch vor dem Hund genommen hatte. So ist es mir zumindest gegangen, und ich würde Marley für nichts auf der Welt wieder hergeben.

 

Nun hat mich das Hundefieber also wieder gepackt, und weil ich von Anfang an tief beeindruckt von dem war, was meine Mitstreiterinnen für den Tierschutz tun, war es keine Frage, mich der Initiative anzuschließen. Seitdem ich dabei bin, habe ich von vielen traurigen und unfassbaren Hunde- und Katzenschicksalen hören müssen, aber ich freue mich jedes Mal, wenn wir ein schönes Zuhause für diese Vierbeiner gefunden haben und uns glückliche Adoptanten mit Fotos und Geschichten über ihr neues Familienmitglied versorgen.

 

Ich unterstütze New Life 4 Spanish Animals bei der Hundevermittlung und schreibe Texte für die Webseite.

 

Sie erreichen mich telefonisch unter Tel.: 0176-89011228 oder per Email an animals.peace@2welcomeu.de.

Caro Kaszemeck

Mein Name ist Caro Kaszemeck und bin 54 Jahre alt. Mit Pflege- und eigenen Hunden und den Pferden gestaltet sich mein Leben ausgefüllt und glücklich.

Für die Vermittlung, Telefonate und Beratung der Hunde bin ich gern zuständig. Meine "überschüssige Energie" gilt seit über 20 Jahren dem Tierschutz, und ich hoffe, ich kann durch meine Arbeit noch ganz vielen Tieren ein schönes Zuhause bieten - und suchen.

Sie erreichen mich per E-Mail an caro.nl4sa@gmail.com und telefonisch unter 0174 6100830, am besten per SMS - ich rufe Sie zurück

Annerose Reuter

Ich heiße Annerose Reuter, bin 75 Jahre alt und die Mutter unserer ehemaligen Team-Kollegin Anja. Schon seit meiner Kindheit schlägt mein Herz für Tiere, das hat sich auch auf Anja, ihren Bruder sowie auf meine beiden Enkelsöhne übertragen. Meine Mitarbeit bei New Life 4 Spanish Animals besteht darin, die Homepage zu verwalten, das heißt, ich stelle die zu vermittelnden Tiere ein und pflege die Homepage. Diese Arbeit macht mir sehr viel Freude und ist mir noch nie zuviel geworden. Ich bin froh, mithelfen zu können, dass Tiere ein neues Zuhause finden, und das Team zu entlasten.

Sandra Perrey mit Archie

Sandra Perrey

Ich lebe im Ruhrgebiet und all meine Pelznasen sind von New Life …

 

Meine erste Katze von New Life 4 Spanish Animals adoptierte ich 2008, damals hatte New Life noch gar keine Homepage. Aber ich landete auf der Suche nach einer Katze einfach irgendwann dort. Die Betreuung und die Beschreibung des Tieres waren beispiellos. Das Kätzchen kam bei mir an und war nach seiner stressigen Anreise tatsächlich gleich so, wie Anja es mir in vielen Telefonaten und mails beschrieben hatte.

 

Danach war ich New Life stets verbunden und versuchte zu helfen. Ich adoptierte, wollte Pflegestelle sein – das ging leider daneben, ich adoptierte wieder – und so blieben wir in Kontakt.

 

Seit einigen Jahren bin ich nun aktiv dabei und auch stolz darauf, Teil dieser Initiative zu sein. Inzwischen habe ich diverse Tierschutzorganisationen kennengelernt, daher muss ich sagen: Wir sind schon echt toll!

 

Sie erreichen mich unter

animals.peace12@web.de

Jacqueline Forette

Mein Name ist Jacqueline Forette. Ich  bin am 27.10.1970 in Luxemburg geboren und lebe in Luxemburg zusammen mit meinem Mann Marc und unseren vier kleinen Tigern. Alles fing an mit Zarah (Tierheim Luxemburg, geb. 2006). Zu ihr gesellte sich dann unser Felix (Tierheim Mallorca, geb. 2006). Durch eine liebe Freundin wurde ich dann auf New Life for Spanish Animals aufmerksam und fand so Nummer 3 Mani (aus Murcia, geb. 2013) und zu guter Letzt Gusty (aus Murcia, geb. 2014). Alle beide von NL4SA. Ebenfalls gehören zu meiner kleinen Familie mein Seelenpferd Sunshine Soldier, ein englisches Vollblut, das rennuntauglich war, und unsere Prinzessin Terra, eine Quarter Horse Stute.

 

Zu meinem Beruf: ich bin gelernte Bauzeichnerin. Zur Zeit arbeite ich bei der Gemeinde. In meiner Freizeit widme ich mich der Ausbildung zur Tierheilpraktikerin, beschäftige mich sehr viel mit meinen Schatzis und mache regelmäßig Sport. Und so bin ich zu NL4SA gekommen. Und freue mich, ein wenig dazu beizutragen, dass diese kleinen geschundenen Seelen ein wunderschönes Zuhause bekommen.

 

Sie erreichen mich unter animals.peace13@gmail.com.

Ramona Naffin

Ich heiße Ramona Naffin und bin 51 Jahre alt. In der Nähe von Stuttgart lebe ich mit acht Hunden zusammen, zwei davon sind von New Life 4 Spanish Animals. Mich begeistert mein Rudel jeden Tag aufs Neue, von meinen Hunden habe ich sehr viel gelernt. Dieses Wissen würde ich gerne in die Vermittlung von Hunden einbringen, damit die neuen Adoptanten auch den passenden Hund bekommen. Ich nehme immer wieder Hunde in Pflege, da es mir sehr viel Spaß macht, sie bestens auf ihr neues Zuhause vorzubereiten. Dann leben bei mir noch Wachteln und Hühner und auch eine Katze, daher kenne ich mich auch mit Samtpfoten gut aus.

Sie erreichen mich unter naffin-nl4sa@gmx.de

Stefanie Schiecke

Mein Name ist Stefanie Schiecke, ich bin 32 Jahre alt, geboren und aufgewachsen in unserer wunderschönen Hauptstadt Berlin. Im Jahre 2004 zog es mich beruflich bedingt nach Leverkusen, wo ich bis heute glücklich mit meinem Freund wohne. Beruflich bin ich Chemietechnikerin und puzzle chemische Strukturen zusammen.

 

Seit ich denken kann, gab es ein tierisches Familienmitglied bei uns. Sei es ein Hund, Fische, Schildkröten, Kaninchen oder Meerschwein. Im Jahre 2011 zog meine Katze Sammy, welche ich aus dem Tierheim geholt hatte, in mein beschauliches Leben ein. Sie war meine kleine Prinzessin auf der Erbse. Leider verlor ich sie im Juli 2016 viel zu früh. Ein Stück meines Herzens ist mit ihr gegangen. Dadurch entstand eine Leere, welche es wieder zu füllen galt. Auf der Suche bin ich auf die Webseite von NL4SA gestoßen und mein Freund und ich verliebten uns sofort in James und Hermine. Die beiden zogen im August 2016 bei uns ein und die Sonne ist wieder aufgegangen. Seitdem habe ich mich immer auf dem Laufenden gehalten, was den Verein und seine Schützlinge betrifft. Ich war begeistert von dem Engagement und der Leidenschaft.

 

Ich freue mich, ein Teil dieser tollen Gemeinschaft sein zu dürfen und damit den Fellnasen in Not helfen zu können.

 

Sie erreichen mich unter: animals.peace84@gmail.com

Hallo und schön, dass Sie unsere Internetseite gefunden haben! Mein Name ist Bianca Kratel und ich lebe zusammen mit meinem Mann, unserer kleinen Tochter und zwei Katzen von NL4SA in der Nähe von Stuttgart.

 

Der Kontakt zu New Life 4 Spanish Animals besteht bereits seit 2012. Damals haben wir unsere erste Katze von dort bekommen. Seither fühle ich mich dieser Organisation persönlich verbunden und freue mich, auch aktiv mithelfen zu können.

 

Seit ich denken kann, gehören Tiere zu meinem Leben und bis auf den ersten Hund stammten alle Tiere aus zweiter Hand bzw. dem Tierschutz. Jeder Vierbeiner hat ein Zuhause verdient, in dem man seinen Bedürfnissen gerecht wird und in dem er keine Angst vor Hunger, Kälte oder Schlimmerem haben muss.

 

Gerne stehe ich Ihnen für alle Fragen rund um die Adoption oder die zu vermittelnden Tiere zur Verfügung und helfe auch mit meinen persönlichen Erfahrungen bei allen Themen rund um die Tierhaltung und hoffe, einem unserer Tiere damit einen guten Start bei Ihnen zu ermöglichen.

 

Kontaktdaten: kratel.nl4sa@gmail.com

Notfellchen der Woche

Für den Rüden Bartolo, einen Schäferhund/Collie-Mix bei 34131 Kassel, suchen wir unterstützend für den Verein Tierhilfe A.L.F e.V. dringend ein neues Zuhause. 

Für Manolo und Ruby suchen wir dringend ein Zuhause. Sie werden nur gemeinsam vermittelt.

Der PayPal-Button darf gern gedrückt werden 

zooplus.de

Bei Bestellung über obigen ZOOPLUS-Button erhält NL4SA 4 % des Nettoverkaufserlöses.

Gynny GmbH

Hier können Sie durch Ihren Einkauf NL4SA helfen mit einem Klick: http://www.gynny.de/projekte/1149

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Gisela Heine & Sandra Perrey